Produkte und Services

,,Garagenbeschichtung

Auch im Garagenbereich haben sich Bodenbeschichtungen durchgesetzt. Die wiederstandsfähigen Beschichtungen werden spielend mit den Anforderungen fertig. Die Belastbarkeit geht weit über das Maß einer normalen Nutzung mit Kraftfahrzeugen hinaus. Die, für Parkhäuser, Tiefgaragen und auch für die Kfz-Industrie entwickelten Bodenbeschichtungen, sind resistent gegen Tausalzlösungen, Schmiermittel und Treibstoffe sowie auf die Beschichtungen abgestimmte Chemikalien der Reinigungsmittel. Gemäß den Vorgaben oder Anforderungen bieten wir Garagenbeschichtungen in verschiedenen Aufbauarten und Rutschklassen an.

 

Als Wandanschluss empfehlen wir Dreieckskeile, die zum aufstrebenden Mauerwerk hin entkoppelt werden können. Dreieckskeile (auch als Eurokeile bezeichnet) bilden eine stabile Barriere zum Schutz des Mauerwerks hinsichtlich Wasser und sonstiger feuchter Medien. Der Eurokeil ist fest mit dem Untergrund verbunden und dient als fugenfreier Anschluss zur Wand. Bei schwimmenden Estrichen und zur Vermeidung von Schallübertragung kann der Keil auch zum Mauerwerk hin entkoppelt werden. In diesem Fall findet man die flexible Anschlussfuge am oberen Abschluss zur Mauer. Schenkelbreite des händisch aufgebauten Keiles beträgt ca. 30mm. Die Höhe des Eurokeils kann aber auf Wunsch vergrößert oder auch verkleinert werden.

 

Skizze eines, mit der Wand verbundenen, Eurokeils. Die Höhe ist mit 30mm angegeben.

 

 

 

Statt eines Eurokeils können ebenso Hochzüge (Sesselleisten) hergestellt werden. Hierbei werden die Wandbereiche bis zur gewünschten Höhe mit farbigen, diffusionsoffenen Harzen versiegelt.

 

Abschlussschienen aus Edelstahl bilden einen zweckmäßigen Abschluss um Schäden in der Beschichtung zu vermeiden. Solche Schienen können auch nach unseren Beschichtungsarbeiten versetzt werden.

Hier wurde perfekt zu der bauseits versetzten Niroschiene angearbeitet.

 

Das Bild zeigt eine Strukturbeschichtung in grau in einer Oldtimer Garage.

 

…zu unseren Referenzen