Produkte und Services

Kunstharzboden Wien

alles aus einem Guss mit Bautenschutz Melcher

Ein Kunstharzboden: elegante und glänzende Basis, einzigartige Präsentationsfläche Ihrer Möbel und Einrichtung. Edles Design verbunden mit homogener Farbgebung unterstreicht den Anspruch auf die Exklusivität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Wie wird der Kunstharzboden aufgetragen?

Ein Kunstharzboden basiert auf Epoxid- und Polyurethanbasis, ist frei von Lösungsmitteln und wird im Spachtel-Gießverfahren aufgetragen. Bereits nach drei Tagen ist der Boden mechanisch beanspruchbar, nach rund 7 Tagen ist die volle Belastbarkeit und chemische Beständigkeit erreicht.

Von Bedeutung ist der Untergrund. Optimal sind herkömmliche Estriche, Fließestriche, Betonböden und auch Fliesen. Darauf erfolgt der Auftrag des Kunstharzes in einer Stärke von 2 bis 4 mm. Eventuelle Anschluss- und Dehnfugen sind kaum zu erkennen, wir legen größten Wert auf die gleichmäßige Optik und Lichtechtheit der Oberfläche.

Bezüglich der Farbwahl gibt es kaum Grenzen, auf Ihren Wunsch wird Ihr Boden matt, seidenmatt oder glänzend erstrahlen.

Kunstharzboden Wien – alle Vorteile aus einer Hand mit Bautenschutz Melcher

Die Vorteile von Kunststoffböden liegen klar auf der Hand. Abgesehen vom dekorativen Anspruch, der makellosen Optik und der Funktionalität, warten sie mit weiteren nennenswerten Vorteilen auf:

  • sie sind leicht zu reinigen und absolut unempfindlich gegen Öl und Fett
  • sie sind beständig gegen Chemikalien
  • sie werden fugenlos aufgebracht, Flüssigkeitsdicht und auf Wunsch antistatisch
  • sie sind individuell gestaltbar und exakt nach Maß zu fertigen
  • es stehen nahezu unbegrenzte Farbmöglichkeiten zur Verfügung

Gerne erwarten wir Ihren Anruf, damit wir Ihre Fragen besprechen können. Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch in unserem  Schauraum in Brunn am Gebirge (nach telefonischer Voranmeldung).